Von Hessen für Hessen – Schlosshotel Kronberg verwöhnt die Hessen – Urlaub in der Heimat

FRANKFURT, 15. Mai 2020 (w&p) – Es müssen nicht immer die Alpen oder die Ostsee sein: Die eigene Heimat ist so nah und hat kulturell, kulinarisch und landschaftlich einiges zu bieten – das Schlosshotel Kronberg im Taunus ist ein gelungenes Exempel dafür. Das Hotel in der ehemaligen Sommerresidenz der Kaiserin Friedrich lädt mit der Wiedereröffnung am 15. Mai 2020 alle Hessen zu einer Auszeit von zu Hause ein.

Ob nur eine Nacht oder ein paar Tage – ab sofort können alle Hessen ihren Urlaub im Schlosshotel Kronberg buchen und sich richtig verwöhnen lassen. Der Preis von 125 Euro pro Person im Doppelzimmer inkludiert die Übernachtung, das Frühstück und eine weitere Leistung.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt: Im Preis inbegriffen ist ein Drei-Gänge-Menü exklusive Getränke. Alternativ freut sich der Gast über einen prall gefüllten Picknickkorb, der für einen genussvollen Ausflug in den prächtigen Park des Hauses oder in den nahen Taunus genutzt werden kann. Durch die spezielle Offerte möchte das Schlosshotel auf die landschaftliche und kulturelle Faszination Hessens aufmerksam machen und die Hessen für Ferien in der Heimat begeistern.

Das familienfreundliche Schloss besticht durch seine einzigarte Lage und naturgegebene Kulisse. Der märchenhafte Charme der Anlage zieht Gäste direkt in seinen Bann. Der umgebende Taunus glänzt als Region der Gegensätze, mit kontrastreichen Landschaftsformen auf der einen und kulturellem Facettenreichtum auf der anderen Seite. Die Gegend ist bekannt für ihre pittoresken Dörfer und Kleinstädte mit Gärten, Villenvierteln und Schlössern. Kronberg selbst hat sich einen über Jahrhunderte historisch gewachsenen Charakter bewahrt und verzaubert Besucher mit gemütlichen Altstadtgassen und vielfältigen Unternehmungs- und Ausflugsangeboten. In direkter Nähe zum Hotel bietet sich den Gästen eine breite Palette an Freizeitaktivitäten wie Golf auf der 18-Loch-Anlage – direkt im Schlosspark – aber auch Wandern, Radfahren oder Tennis. Wer es gemütlicher mag, entspannt im Cottage Biergarten im Schlosspark.

Alle Informationen zum Angebot gibt es hier: https://schlosshotel-kronberg.com/vonhessen/

Über das Schlosshotel Kronberg

Das Schlosshotel Kronberg ist ein luxuriöser Rückzugsort am Rande von Kronberg – einem malerischen Ort im Taunus, unmittelbar vor den Toren Frankfurts. Von Victoria Kaiserin Friedrich erbaut und 1893 fertiggestellt, bietet eines der eindrucksvollsten deutschen Schlösser seinen Gästen lebendige Geschichte zum Anfassen. Besonderes Mobiliar und eine beeindruckende Antiquitäten- und Gemäldesammlung, zum großen Teil noch aus dem Besitz der Kaiserin und Mutter des letzten deutschen Kaisers, vermitteln das authentische Ambiente eines Schlosses aus der Kaiserzeit. Das Schloss Kronberg, im Eigentum der Hessischen Hausstiftung, wird seit 1954 als Hotel mit 61 Gästezimmern und Suiten betrieben. Es befindet sich inmitten einer prachtvollen Parkanlage mit dazugehörigem Golfplatz. Das Haus ist Mitglied der Kooperation „Small Luxury Hotels of the World“. Mehr Informationen unter www.schlosshotel-kronberg.com

Bildmaterial zum Download

Pressemitteilung zum Download

Pressekontakt Unternehmensgruppe Prinz von Hessen:
Nicole Maier | Rebecca Kraus
Wilde & Partner Communications GmbH
Tel. +49 (0)89 – 17 91 90 30 I prinzvonhessen@wilde.de

Für weitere Presseinformationen und Bildmaterial:
Für weitere Presseinformationen und Bildmaterial:

Nicole Maier
Wilde & Partner Public Relations
Tel. +49 (0)89 – 17 91 90 – 0
HausHessen@wilde.de