Cottage meets Biergarten – Das Schlosshotel Kronberg eröffnet Pop-up Biergarten im Schlosspark

FRANKFURT, 15. Mai 2020 (w&p) – Neuer Place to be im Taunus: Das noch nie für die Öffentlichkeit zugängliche Cottage im Park des Schlosshotel Kronberg verwandelt sich für diesen Sommer in einen urbanen

Pop-Up-Biergarten. Mitten in der Natur gelegen, vereint das Cottage britisches Flair und deutsche Biergartenkultur und sorgt damit für Urlaubsgefühle satt. Von Donnerstag bis Sonntag und an Feiertagen können sich die Gäste vom Charme des Pop-Up Biergartens verzaubern lassen. Bei gutem Wetter ist die Location immer von 11.00 bis 22.00 Uhr geöffnet.

Naturliebhaber wie auch überzeugte Biergartengänger kommen im Pop-Up-Biergarten auf ihre Kosten. Statt klassischer Biergarten-Atmosphäre erwartet die Besucher das Idyll eines wunderschönen englischen Landschaftsparks. Liegestühle im Schatten und Sitzgruppen unter weißen Schirmen laden zum Verweilen und Genießen ein. 

Unter den sattgrünen Bäumen des Parks stehen Entspannung und Genuss ganz oben auf der (Speise-) Karte. Zum Nachmittagskaffee erhalten die Gäste an der Theke Getränken und hausgemachtem Blechkuchen, um dann das einmalige Flair des Cottage genießen zu können. Es steht eine kleine, exquisite Karte mit echten Biergarten-Klassikern zur Wahl. Brezen, Hüttenkäse mit Radieschen und eine Käseauswahl werden von Wildschweinbratwurst und gegrillten Spezialitäten ergänzt. Das Angebot wird durch die Weine des hauseigenen Weinguts Prinz von Hessen ergänzt und wer möchte kann sich auch direkt vor Ort mit Wein für zuhause eindecken.  – Der Cottage-Biergarten – der ideale Ort für eine Auszeit in einmaliger Umgebung.

Mehr Informationen: https://cottage-biergarten.de/

Über das Schlosshotel Kronberg

Das Schlosshotel Kronberg ist ein luxuriöser Rückzugsort am Rande von Kronberg – einem malerischen Ort im Taunus, unmittelbar vor den Toren Frankfurts. Von Victoria Kaiserin Friedrich erbaut und 1893 fertiggestellt, bietet eines der eindrucksvollsten deutschen Schlösser seinen Gästen lebendige Geschichte zum Anfassen. Besonderes Mobiliar und eine beeindruckende Antiquitäten- und Gemäldesammlung, zum großen Teil noch aus dem Besitz der Kaiserin und Mutter des letzten deutschen Kaisers, vermitteln das authentische Ambiente eines Schlosses aus der Kaiserzeit. Das Schloss Kronberg,
im Eigentum der Hessischen Hausstiftung, wird seit 1954 als Hotel mit 61 Gästezimmern und Suiten betrieben. Es befindet sich inmitten einer prachtvollen Parkanlage mit dazugehörigem Golfplatz. Das Haus ist Mitglied der Kooperation „Small Luxury Hotels of the World“. Mehr Informationen unter
www.schlosshotel-kronberg.com.

Bildmaterial zum Download | Pressemitteilung zum Download

Pressekontakt Unternehmensgruppe Prinz von Hessen:
Nicole Maier | Rebecca Kraus
Wilde & Partner Communications GmbH
Tel. +49 (0)89 – 17 91 90 30 I prinzvonhessen@wilde.de

Für weitere Presseinformationen und Bildmaterial:
Für weitere Presseinformationen und Bildmaterial:

Nicole Maier
Wilde & Partner Public Relations
Tel. +49 (0)89 – 17 91 90 – 0
HausHessen@wilde.de